Testing - Digital Testing


Was bedeutet Digital Testing?

Das Testziel von Digital Testing leitet sich ab von der Digitalen Transformation. Bei dieser geht es um das Zusammenspiel zwischen:

  • IT-Entwicklung
  • Testing
  • Business
  • Kunde

Der zentrale Punkt in diesem Zusammenspiel ist: Time-to-Market. Der Kunde erwartet immer schneller aufeinander folgende Releases in einer besseren Qualität und genau auf seine Bedürfnisse zugeschnittenen Funktionalitäten. Um dieses Ziel zu erreichen, ist es wichtig, das Business in diese Entscheidungsprozesse einzubeziehen.

Die Digitale Transformation bezieht sich wiederum auf die Ausbreitung digitaler Technologien, die man zu SMAC & IoT zusammenfassen kann. Das bedeutet, dass Digital Testing sich auf SMAC & IoT Technologien ausrichtet.

Q-SMAC Test Framewok

Das Q-SMAC Test Framework stellt eine Übersicht über den SMAC-Stack dar und zeigt die Charakteristiken und Test-Fokussierung der einzelnen SMAC-Stack Elemente.

Die wichtigste Aussage dieses Frameworks ist, dass das Digital Testing gesamtheitlich betrachtet werden muss. Nur so kann man sicherstellen, dass die Digitalen Technologien, der SMAC-Stack, adäquat getestet werden können.

Möchten Sie mehr erfahren? Lesen Sie weiter in unserem Blog Beitrag von Marcel Stoop, Head Testing bei SwissQ.