Fitte iPhone App = fitte iWatch App?!


SwissQ,

Ist Ihre App schon parat für die Apple Watch? Nein? Dann wird es Zeit, dass Sie sich ein schlüssiges Konzept überlegen, wie Sie Ihre App für die iWatch optimieren können! Schliesslich erleben wir jetzt gerade, wie ein neuer Trend entsteht. Da möchten Sie doch bestimmt mit Ihrer App dabei sein, oder?

Ein neuer Trend, der einiges an Herausforderungen mit sich bringt

local.chWenn Sie Ihre App für die iWatch optimieren möchten, müssen Sie sich im Vorfeld einige Gedanken machen. Schliesslich ist die iWatch nur 42 Millimeter bzw. im kleinsten Fall 38 Millimeter breit. Der kleine Screen muss also usabilitytechnisch optimal genutzt werden, um eine bestmögliche User Experience zu bieten. Hier gilt weniger ist mehr! Also versuchen Sie nur die essentiellen Funktionen und Informationen auf die iWatch zu bekommen. Hier ist einfach kein Platz für Schnick-Schnack.

Falls Ihre App eine Dateneingabe benötigt, können Sie die integrierte Spracheingabe nutzen, um kürzere Texte einzugeben. Romane wird der Nutzer mit der iWatch nicht schreiben können, dafür ist die iWatch einfach nicht konzipiert. Aber wenn der Nutzer sich Stichpunkte notieren kann und diese reibungslos mit Ihrer App synchronisiert werden, kann dies ein echter Nutzen sein, damit sich der Nutzer schnell ein paar Notizen machen kann.

Wenn Ihre iPhone App eine Routenfunktionalität hat, kann diese mit Leichtigkeit auch auf der iWatch verwendet werden, denn die App kann auch auf diesem kleinen Display eine gute Darstellung der Route gewährleisten. Das haben wir Tester von der SwissQ ausführlich getestet. Wir waren mit der integrierten Routenfunktion von Apple mehr als zufrieden. Dann kann das auch Ihre App optimal nutzen!

Wie Sie ihre iWatch App am besten mit Ihrer iPhone App verknüpfen

Was Sie ebenfalls bei der Entwicklung Ihrer iWatch App beachten sollten, ist, dass Sie den Wiedererkennungswert hoch halten sollten. Benutzen Sie die gleichen Icons, die Sie schon in Deiner App verwenden. Passen Sie die Schriftfarben und -Arten an. Lassen Sie Ihren Nutzer sich wohlfühlen, wenn er die App benutzt.

Ausserdem sollten Sie sicher stellen, wie schon oben erwähnt, dass sich Ihre iWatch und Ihre iPhone Apps nahtlos synchronisieren. Darauf sollten Sie sehr viel Wert legen! Der Nutzer könnte sonst von der Benutzung der iWatch App absehen, oder diese im schlimmsten Fall wieder löschen.

Wie Sie die Checks auf der Apple Watch sinnvoll nutzen

Erst einmal zur Klärung, Checks sind der Dock und Multitasking Ersatz auf der iWatch. Sie können also vom Homescreen – der Uhrenanzeige – auf diese zugreifen, in dem Sie von unten nach oben wischen. Diese Checks zeigen die wichtigsten Informationen, wie z.B. Temperatur, aktueller Kalendereintrag, Musiksteuerung und die Herzfrequenzmessung an. Ausserdem enthalten diese Checks das Kontrollzentrum der iWatch, indem die wichtigsten Einstellungen wie der Flug- und Ruhemodus sowie der Stummschalter enthalten sind. Hier ist es also wichtig, die essentielle Funktion Ihrer App auf einen einzigen Screen zu bringen, der den grössten Nutzen für den Nutzer darstellt.

Lassen Sie von anderen Schweizer iWatch Apps inspirieren

Jetzt wird es Zeit, dass Sie sich einfach ein Mal iWatch Apps anschauen. Dadurch sehen Sie wie andere Anbieter ihre Apps für die iWatch optimiert haben.

Hier habe ich Ihnen einige Apps zusammen gestellt, die wir als SwissQ im Rahmen eines Free App Tests getestet haben:

Detailhändler unter der Lupe

So testeten wir die Migros App, der eine einfache Darstellung der Einkaufsliste gelungen ist. Der Benutzer muss im Laden nicht einmal mehr das Handy zücken, um seine Einkaufsliste anzuzeigen. Ebenfalls unterstützend für den Einkauf hilft die Coop App, um einfach und bequem die Superpunkte für den entsprechenden Einkauf zu buchen.

Die News von morgen stets an Ihrem Handgelenk

Auch die Nachrichtenportale wie der Tagesanzeiger oder 20min waren in unserem Test vertreten. Beiden ist eine effiziente Nutzung der iWatch App gelungen, in dem stets die Teaser der aktuellen Nachrichten angezeigt werden. So ist man immer über das aktuelle Geschehen informiert und kann, sofern einen die entsprechende Nachricht interessiert, diese komplett auf dem Smartphone lesen.

Von der vereinfachten Wetteranzeige zur lokalen Dienstleister Suche

srf meteo

Des Weiteren hatten wir im Test die SRF Meteo App. Diese begeisterte über eine vereinfachte Wetter Darstellung. Ausserdem testeten wir die Local.ch App, die über ihr vielfältiges Suchangebot und Routenfunktionalität überzeugte.

Wie wir als SwissQ Ihre iWatch App Entwicklung unterstützen können

Falls Sie nun auch interessiert sind, Ihre App im Rahmen eines 2 Stündigen Free App Tests testen zu lassen und einen ausführlichen Testbericht zu erhalten, schreiben Sie mir gern eine Mail an Nicole.Baselt@swissq.it

Zusammen können wir den neuen Trend der iWatch Apps Entwicklung angehen – Wir sind gespannt auf Ihre App!

Beratung anfragen

0 thoughts on “Fitte iPhone App = fitte iWatch App?!”


Schreibe einen Kommentar