Professional Scrum Master


  • Agile

PSM_125x125

Einleitung

Sie erfahren, wie Scrum funktioniert, was den agilen vom klassischen Ansatz unterscheidet und mit welchen Veränderungen Sie rechnen müssen, wenn Sie Scrum einsetzen. Der Kurs ist die Vorbereitung auf die Zertifizierung «Professional Scrum Master».

Inhalt

  1. Scrum Basics
    – Was ist Scrum und wie hat es sich entwickelt?
  2. Scrum Theory
    – Warum funktioniert Scrum und was sind seine Prinzipien? Wie unterscheiden sich diese von traditionelleren Ansätzen und wie wirkt sich das aus?
  3. Scrum Framwork and Meeting
    – Wie kann man die Scrum-Theorie in der Praxis umsetzen, indem man Timeboxes, Rollen, Regeln und Artefakte verwendet? Wie setzt man diese am effektivsten ein und wann funktionieren sie nicht?
  4. Scrum and Change
    – Scrum ist anders. Was bedeutet das für mein Projekt und meine Organisation? Wie kann ich Scrum am besten im Hinblick auf die zu erwartenden Änderungen einführen?
  5. Scrum and Total Cost of Ownership
    – Ein System wird nicht einfach nur entwickelt. Es muss auch erhalten, gewartet und verbessert werden. Wie kann man diese Gesamtbetriebskosten messen (TCO) und optimieren?
  6. Scrum Teams
    – Wie stellt man Teams zusammen? Welche teamdynamischen Prozesse sollte man beachten? Welche Auswirkungen hat das auf die Produktivität?
  7. Scrum Planning
    – Projektplanung mit Kosten und Terminplanung
  8. Predictability, Risk Management and Reporting
    – Scrum ist empirisch. Wie können mit Scrum Vorhersagen gemacht werden, Risiken kontrolliert und Fortschritt gemessen werden?
  9. Scaling Scrum
    – Scrum funktioniert hervorragend mit einem einzelnen Team. Es funktioniert auch für Projekte oder Produkte, bei denen hunderte oder sogar tausende von Teammitgliedern verteilt über die ganze Welt involviert sind. Wie kann mit Scrum am besten hochskaliert werden?

Zielgruppe

Der Kurs ist für alle, die Verantwortung im Bereich der Softwareentwicklung tragen oder positive organisatorische Veränderungen herbeiführen wollen. Der Kurs ist auf die Rolle des Scrum Masters ausgerichtet, jedoch für alle von Nutzen, die in Softwareentwicklungsteams eine unterstützende Rolle bei der Effizienz-, Effektivität- und Produktivitätssteigerung innehaben.

Ziele

Nach dem Seminar wissen Sie, wie Scrum funktioniert und wie Sie Scrum einsetzen können. Kurz gesagt, Sie werden in der Lage sein, mit Ihrem ersten Scrum Projekt zu beginnen, die Ergebnisse eines bestehenden Scrum Projekts zu verbessern, und die bedeutsame Frage zu beantworten, ob Scrum für Ihre Organisation geeignet ist.

Zertifikat

Nach der erfolgreichen Teilnahme erhalten Sie einen freien Versuch zum «Professional Scrum Master»-Zertifikat. Es ist ein Multiple-Choice Online-Test mit 80 Fragen (in englischer Sprache), der 60 Minuten dauert. Mit einem Resultat von mindestens 85% erhalten Sie das entsprechende Zertifikat. Der Preis ist im Kurs inbegriffen. Die Prüfung können Sie innerhalb von 14 Tagen online nach dem Kursbesuch absolvieren – orts- und zeitunabhängig.

Methodik

Durch Gruppenübungen werden Sie herausgefordert schnell zu reagieren und verstehen, was zu machen ist, wenn Sie an Ihren Arbeitsplatz zurückkehren.
Die Kursunterlagen werden im Anschluss an den Kurs elektronisch abgegeben (Englisch).

Voraussetzung

Scrum-Vorkenntnisse sind notwendig. Erfahrungen in Projektleitung und/oder Informatik sind vorteilhaft. Laden Sie sich als Vorbereitung auf das Seminar das folgende Buch herunter: Scrum Guide

Partner:

Digicomp