Agile Portfolio Management


  • Agile
  • Dauer: 1 Tag
  • Sprache: DE/EN

Einführung

Sie wollen aus Ihrem Investitionsbudget maximalen Wert für Ihr Unternehmen generieren und dabei reaktionsfähig bleiben? Dann müssen Sie auch das Portfolio-Management ihrer Vorhaben bzw. Produkte oder Projekte und die Planungsprozesse durchgängig von der Unternehmensstrategie bis zu Ihren Services bzw. Wertströmen darauf ausrichten. Nach dem Kurs kennen Sie die Grundlagen agilen Portfolio- Managements, Good Practices der Implementierung und haben es an Beispielen praktisch erlebt. Ausserdem kennen Sie die Voraussetzungen für die Einführung sowie deren typische Schritte und Stolpersteine. Dieser Kurs richtet sich an Personen, welche in ihrem Umfeld agiles Portfolio-Management selbst oder mit Begleitung durch einen Coach einführen wollen und Erfahrungen mit Portfolio-Management mitbringen.

Zielgruppe

  • Portfolio-Manager und Linienvorgesetzte
  • Agile Coaches, welches sich vertieft mit diesem Thema als Teil der Skalierung auseinandersetzen wollen

Ziele

Die Kursteilnehmenden können die Grundelemente und den Prozess des agilen Portfolio-Managements erläutern, haben sie exemplarisch erlebt und können erste Schritte damit im Umfeld eines Teams selbst oder begleitet unternehmen.

Inhalt

  • Grundlagen agilen Portfolio-Managements und Unterschiede zu bisherigen Praktiken
  • Nutzen, Business Cases und Wertorientierung in einem agilen Umfeld – was heisst das?
  • Gliederungskriterien für Portfolios
  • Typische Bewertungskriterien und -skalen mit Optionen und Trade-offs
  • Typische Portfolio-Prozesse, Stakeholder-Management und Organisation
  • Implementierung in einem bestehenden Umfeld: Voraussetzungen, typische Schritte, Good Practices, Stolpersteine

Voraussetzungen

Praktische Erfahrungen im Portfolio-Management von Vorhaben, Produkten oder Projekten, typischerweise in einem IT-nahen Umfeld

Durchführung

Firmenintern auf Anfrage