PMF und INSEAD lancieren das „Product Management Executive Programme“ (PMEP)


Iulia Porneala, Product Manager @Product Management Festival

Product Management Festival und INSEAD lancieren Product Management Executive Programme.

Wir leben in einer wettbewerbsorientierten Welt, wo die Erfüllung von Kundenbedürfnissen das Erfolgsmass Nummer eins ist. Firmen wie Google, Facebook oder Apple sind unter anderem so erfolgreich, weil sie konsequentes Product Management betreiben. Für Product Managment Leader bringt dies ganz neue Herausforderungen mit sich. Welche Ausbildung brauchen Product Management Executives um ihre Teams heute und in Zukunft zum Erfolg zu führen? Das „Product Management Executive Programme“ (PMEP) ist die Antwort.

PMEP – Eine Ausbildung mit Zukunft

Eine neue Art der Ausbildung für die Product Management Executives der Zukunft ist also nötig. Sowohl am Product Management Festival (einer von SwissQ organisierten internationalen Product Management Konferenz) als auch bei INSEAD (einer der der führenden Business Schulen in Europa, Asien und im Mittleren Osten) häufen sich die Anfragen nach einer solchen Ausbildung. Die Lösung liegt auf der Hand: PMF und INSEAD lancieren basierend auf ihrem langjährigen Erfahrungsschatz und dem aktuellen Wissen über Trends und Visonen eine professionelle Ausbildung, massgeschneidert auf Product Management Leader.

Das fünftägige Ausbildungsprogramm vermittelt Product Management Executives, praktische Fähigkeiten und aktuelles Wissen. Dieses neue Programm wurde konzipiert um Executives zu helfen, sich in ihrer Rolle als Product Managment Leader optimal zu entwickeln. Themen sind: Erfolgreiches Führen des Product Management Teams, Best Practices, Methoden und Tools – alles untermalt mit Beispielen aus der Praxis beider Partner. Das erste Mal findet das PMEP im Juni 2018 in Europa im INSEAD-Campus Fontainebleau, Frankreich und im September 2018 im INSEAD-Asien-Campus in Singapur statt.

PMEP – Eine Ausbildung für aussergewöhnliche Fähigkeiten
Mit jedem Karriereschritt fokussieren Product-Executives vermehrt auf Themen wie: Beeinflussen und Formen von Organisationen, Führen ohne Hierarchien, Kommunikation mit Verwaltungsräten usw. Eine Standard Product Manager Ausbildung ist dafür ungenügend. Deshalb haben wir uns nach einem Partner umgeschaut, der Schulungs- und Praxiserfahrung auf Executive Level hat. Wir sind überzeugt, dass Professor Askin und INSEAD hier genau die Richtigen sind.,

so Adrian Zwingli, Mitbegründer und Vorsitzender des Product Management Festivals (PMF).

Noah Askin, INSEAD Assistenzprofessor für Organisationsverhalten erklärt, man werde die Studierenden bei der Führung und im Organisationsmanagement begleiten und ihnen helfen ihren eigenen Führungsstil zu verstehen und zu entwickeln. So haben die Teilnehmenden das Rüstzeug um die eigene Organisation effektiv und mit grosser Verantwortung zu formen und zu steuern.

Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit dem Product Management Festival (PMF)! Wir wissen, dass erfolgreiche Executives aussergewöhnliche Fähigkeiten brauchen, um Unternehmen erfolgreich zu steuern. Wir fokussieren genau auf die Fähigkeiten, die es dazu braucht.

PMEP – Eine Ausbildung in Frankreich und Singapur

Das PMEP – Product Management Executive Program findet dieses Jahr in Frankreich und Singapur an den INSEAD Campus statt:
11 – 15 Juni 2018: Fontainebleau, Frankreich
17 – 21 September 2018: Singapur

Interessiert an mehr Information? Melden Sie sich unter exec@productmanagementfestival.com oder besuchen Sie uns auf der Programm-Webseite und melden Sie sich bis zum 23. April 2018 für die Teilnahme an.

0 thoughts on “PMF und INSEAD lancieren das „Product Management Executive Programme“ (PMEP)”


Schreibe einen Kommentar