SAFe® Release Train Engineer (RTE)


  • Dauer: 3 Tage
  • Sprache: DE/EN
  • Zertifikat

Die Teilnehmenden erlernen die Fähigkeiten, die erforderlich sind, um die Wertschöpfung durch Agile Release Trains (ARTs) zu erleichtern und zu ermöglichen. Sie lernen, wie Sie durch Servant Leadership und Coaching einen leistungsstarken ART als Release Train Engineer (RTE) aufbauen können.

Sie werden lernen, wie Sie ART-Prozesse und -Ausführung erleichtern und wie Sie Führungskräfte, Teams und Scrum Master in neuen Prozessen und Denkweisen coachen können. Sie werden auch lernen, wie man ein Program Increment (PI) Event vorbereitet, plant und durchführt.

Inhalt

  • RTE-Rolle und -Verantwortlichkeiten
  • Anwendung der SAFe-Prinzipien
  • Organisation des ARTs
  • Planung und Ausführung eines Programminkrements
  • Förderung der ständigen Verbesserung
  • Den ART betreuen

Voraussetzungen

  • Mindestens eine aktuelle SAFe-Zertifizierung
  • Mindestens an einem ART und einem PI teilgenommen

Zertifizierung

Die Teilnahme am Kurs bereitet Sie auf die Prüfung und die Zertifizierung zum Release Train Engineer (RTE) vor.

Durchführung

Die Kursunterlagen und Prüfung sind ausschliesslich in Englisch verfügbar.