Entwicklungsnahes Testen


  • DevOps
  • Dauer: 2 Tage
  • Sprache: DE
+

Anfragen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Beschreibung

DevOps und Agilität sind in aller Munde. Alles soll schneller an den Kunden geliefert werden. Aber wie soll bei immer kürzeren Release Zyklen die Qualität gehalten werden? DevOps beantwortet diese Frage damit, dass Testaktivitäten von allen übernommen werden und das komplette Team für die Qualität verantwortlich ist. Für Entwickler bedeutet dies, dass sie noch mehr gefordert sind gute Unit- und Integrationstests zu schreiben. Schreibe ich für meine Anforderung jetzt 1 grossen oder lieber 3 kleine Tests? Und ist das jetzt ein Unittest oder doch ein Integrationstest? Und überhaupt, wieso ist es so mühsam meine Umgebung in einen vernünftigen ausführbaren Zustand zu bringen, in dem meine Tests laufen können. In diesem Kurs vermitteln wir anhand praxisnaher Technologien wie einem Microservice mit Java/Springboot Prinzipien guter entwicklernaher Tests wie Unittests, Integrationstests, Contract Tests sowie API und UI Tests. Gemeinsam mit den Teilnehmern werden wir unsere Anwendung erweitern und mit Tests versehen.

Lernziele

  • was bedeutet Testing im Allgemeinen
  • wie sieht Testing im agilen Kontext aus
  • wie schreibe ich Software, die sich gut testen lässt
  • was sind gute Unit- / Integrations-/ Api- / UI- Tests, wie schneide und schreibe ich diese
  • der Umgang mit gängigen Testwerkzeugen wie JUnit, Pact, Postman, Selenium, Spock

Zielgruppe

  • Entwickler und technische Tester

Voraussetzungen

Die Kursbeispiele im Backend sind in Java mit Springboot gehalten. Teilnehmer sollten grundlegende Java Kenntnisse mitbringen (SpringBoot ist nicht erforderlich). Teilnehmer mit anderem technologischen Hintergrund (JavaScript, Python, .NET etc.) sind auch gern eingeladen, da die Prinzipien hinter den vermittelten Inhalten agnostisch von der Technologie sind.