Warum die Unternehmenstrategie mit Agilität einhergehen sollte – Executive Insights on Agile 2020


SwissQ

Agilität ist kein Selbstzweck und bringt nur dann einen Mehrwert, wenn Agilität und Agile Transformation mit der Unternehmensstrategie einhergehen. Zu diesem Thema diskutiert Adrian Zwingli mit Andreas Maier, CIO der AXA und Christoph Aeschlimann, CTO & CIO bei Swisscom. 

Von der agilen in die digitale Transformation (AXA)

Approach AXA
Approach AXA, Andreas Maier, CIO (Quelle: Executive Insights on Agile)

Die Agile Transformation dient als Voraussetzung für die Umsetzung der Gesamtstrategie.

Andreas Maier, CIO bei AXA

Mitten im ersten Lockdown 2020 war Andreas Maier, CIO der AXA Schweiz, der erste Gast der Executive Insight on Agile Reihe. Das Unternehmen und ihr CIO gelten als Pioniere einer gesamtheitlichen Transformation. Noch bevor andere Unternehmen das Thema für sich entdeckten, starteten und lebten sie Agilität unaufgeregt aber konsequent.

Andreas Maier kann dank der Vorreiter-Rolle der AXA auf einen grossen Erfahrungsschatz zurückgreifen. In seinem Talk zeigt er auf, wie die Versicherung die Agile Transformation als Gesamtstrategie des Unternehmens einsetzt und stufenweise einführte. Dabei unterstreicht er die Rolle der Agile Transformation als Voraussetzung für Data, Technology und Innovation.«Wir möchten jetzt den Schritt von der Agile Transformation zu Data und Innovation Transformation machen, um Innovation at Scale zu betreiben und nicht nur wie in einem Silo eine datengestützte Unternehmensstrategie ausführen,» erläutert Maier. Nachdem sich die AXA über die letzten Jahre durch das 4-Stufenmodell «von operativer zu strategischer Agilität» gearbeitet habe, werde der Fokus vermehrt auf die Schaffung des Mehrwerts für das Unternehmen gelegt. Agilität sei und bleibt aber der Grundstock für alle zukünftigen Transformationen. Die AXA ist ein gutes Beispiel dafür, wie sich die Agilität von der Veränderung in einigen Teams bis zur Transformation auf der Ebene der Unternehmensstrategie durchführen lässt. 

The new role of management in times of team autonomy (Swisscom)

Swisscom an den Executive Insights on Agile
Christoph Aeschlimann, CTO & CIO Swisscom (Quelle: Executive Insights on Agile)

Christoph Aeschlimann, CTO & CIO bei Swisscom legt sein Augenmerk auf die Rolle der Agilität innerhalb einer Gesamtstrategie. Die Swisscom ist mit der Herausforderung massiver Verkürzungen der Technologie-Zyklen konfrontiert. Um diesen neuen Rahmenbedingen gerecht zu werden, führte sie die Agile Transformation in einzelnen, autonomen Teams ein. Gleichzeitig, betont Aeschlimann, sei es wichtig, diese weiterhin an der Gesamtstrategie auszurichten. So liefen die Prozesse eines «New Ways of Working» parallel zu der Auseinandersetzung mit der Rolle der Führungskräfte in der Agilität.

Je länger je mehr wird von den Führungskräften eine fachliche Führung in den Value Streams sowie die Verantwortung der Mitgestaltung des Produktes und des Marktes verlangt. Die organisatorische Führung von Mitarbeitenden nimmt dafür sukzessive ab. Aeschlimann betont, dass die Führungskräfte sich in der Agilität insbesondere auf drei Themenfelder konzentrieren müssen: Unternehmensvision, Kommunikation und Funding. Die Vermittlung einer klaren Vision des Unternehmens unterstütze die Mitarbeitenden in der Zielerreichung.

Klare Ziele sind wichtig und diese müssen messbar sein.

Christoph Aeschlimann, CTO & CIO bei Swisscom

Das Format Executive Insights on Agile bietet ein herausragendes Line-Up mit Top-Level-Führungskräften aus führenden Unternehmen zum Thema Agilität. Die einzelnen Sessions des Jahres 2020 legten ihr Augenmerk auf ganz unterschiedliche Schwerpunkte, die wir in einzelnen Beiträgen zusammengefasst haben: Leadership und PeopleKulturStrategieStruktur sowie Prozesse und Methoden.

🎥 Die Aufzeichnungen der Executive Insights on Agile 2020 sind in voller Länge kostenlos online zugänglich.

SwissQ Consulting AG unterstützt als Partner den Business Agility Day und somit die Executive Insight on Agile. Seien auch Sie Teil der Agile Community, sei es als Partner, Speaker oder Konferenzteilnehmender. 

➡️ Registrieren Sie sich für die monatlichen Executive Insights on Agile 2021.
➡️ Erfahren Sie mehr zum Business Agility Day am 27. Oktober 2021.

0 thoughts on “Warum die Unternehmenstrategie mit Agilität einhergehen sollte – Executive Insights on Agile 2020”


Schreibe einen Kommentar