Agile Requirements Engineering / IREB® CPRE RE@Agile Primer


Nächster Kurs

  • 13. / 14.07.2017
  • Zürich
  • Requirements
  • Garantierte Durchführung / Zertifikat
  • Dauer: 2 Tage
  • Sprache: DE
  • Preis: CHF 1950.-
  • Ort: Pädagogische Hochschule | Lagerstrasse 2 | 8090 Zürich

***AUSGEBUCHT***

Anmelden

Einführung

Dieser Kurs vermittelt, wie Methoden und Techniken des Requirements Engineerings gewinnbringend in agile Entwicklungsprozesse eingebracht werden können, und wie Techniken aus dem agilen Vorgehen die Requirements-Engineering-Praxis verbessern können. Sie werden mithilfe vieler Praxisübungen die Unterschiede im Vorgehen, in den Methoden und der Dokumenation hautnah erleben. Am Nachmittag des zweiten Schulungstages können Sie die Zertifizierungsprüfung zum IREB CPRE RE@Agile Primer ablegen.

Zielgruppe

  • Requirements Engineers
  • Business Analysten
  • Product Owner (künftige)
  • Entwickler im agilen Umfeld (z.B. Scrum)
  • Product Manager
  • Projektleiter

Ziele/Nutzen

Sie sind nach diesem Workshop in der Lage, die Unterschiede im Vorgehen bezüglich Requirements Engineering zu erkennen und in Ihrem Kontext zu bewerten. Damit haben Sie die notwendigen Grundlagen, um die für Sie passende Vorgehensweise zu definieren. Sie können ausserdem agile Requirements-Engeneering-Methoden in Ihrem Umfeld aktiv einsetzen.

Inhalt

  • Grundlagen für Requirements-Engineering im agilen Umfeld.
  • Ein beispielhafter High-Level Durchlauf durch die Requirements-Engineering-Aktivitäten auf Produkt-, und Teamebene.
  • Artefakte im agilen Requirements Engineering: Epics, Features, User Story, Akzeptanzkriterien und Definition of Ready.
  • Backlog Management: Detaillieren, Schneiden und Priorisieren der Artefakte.
  • Events im agilen Requirements Engineering.
  • Organisationssicht: Rollen und die notwendigen Kompetenzen im agilen Requirements Engineering.
  • Skalierung von Agile in grösseren Organsationen.

Voraussetzung

  • Erste Erfahrungen im Requirements Engineering und/oder im agilen Umfeld
  • IREB CPRE Foundation Level ist empfohlen, aber nicht Pflicht